ÖKSA Jahrestagung 2022 - Bedeutung und Perspektiven der Gemeinnützigkeit in der sozialen Arbeit - 10. November 2022, Schlossmuseum Linz - mehr Infos: hier klicken!

ARCHIV 2022
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Online-Seminar: Autismus – Teilhabeplanung mit der ICF Oder: Wie man erreichbare und überprüfbare Teilhabeziele ermittelt…

BCIS Bildung Coaching im Sozialwesen Logo

Die individuelle Schwerpunkt/Teilhabeplanung ist Zentrum und Ausgangspunkt für das fachliche Handeln in allen Bereichen der Behindertenhilfe.

Nicht nur die Bedarfsermittlung und die Entwicklung bedarfsgerechter und innovativer Hilfsangebote stellen die Mitarbeitenden vor komplexe Anforderungen. Auch die Überprüfung der Wirksamkeit und der Zielerreichung sind wesentliche Bestandteile.

Mit den im Herbst 2018 vorgestellten Core-Sets zu Autismus-Spektrum-Störungen ist die ICF auch Autismus-spezifisch anwendbar und bietet Hilfestellung bei der Zieldefinition und bei der Problemanalyse.

Inhalte

  • Autismus-spezifische Teilhabeplanung auf Grundlage der ICF
  • Erfassung von Zielen, Methoden und Inhalten
  • Definitionen, Konzepte, Visionen Autismus-spezifischer Teilhabeplanung
  • Vielfältige Methoden der Bedarfsermittlung
  • Praktische Umsetzung an Fallbeispielen

Zielgruppe:

Mitarbeitende und Führungskräfte aus den Bereichen Wohnen, Ar-beit, Freizeit, Personen aus dem Umfeld von Menschen mit Autismus

Referentin: Susanne Radl, Fokus-Autismus (Österreich)

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Online-Seminar: Autismus – Teilhabeplanung mit der ICF Oder: Wie man erreichbare und überprüfbare Teilhabeziele ermittelt…
BCIS - Bildung Coaching im Sozialwesen
Online
13.09.2022 bis 14.09.2022
2 Tage
€ 390,00

Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 20.07.2022
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]