Integrative Voltigier- und Reitpädagogik - Tiergestützte Therapie - Ausbildung - Praktikum - Unterstützung: Ausbildungszentrum Schottenhof, 1140 Wien [mehr Infos: hier klicken!]

Datum: 31.12.2011

behindertenarbeit.at Quartal 04/2011

Statistische Zahlen für den Zeitraum 01.10.2011 bis 31.12.2011

behindertenarbeit.at Quartalsstatistik 04/2011 (Quelle: Google Analytics)

Anzahl der Besuche: 60.754
Anzahl der Seitenaufrufe: 247.076

Anzahl Email-Adressen Newsletter (Stand 31.12.2011): 1.654
Anzahl „Fans“ auf facebook (Stand 31.12.2011): 616

Wo wir dabei waren

Im Herbst 2011 gab es einige Veranstaltungen, bei denen behindertenarbeit.at dabei sein konnte und exklusiv berichtet hat.

Anna Hosenseidl war auf dem Unterstützerkreissymposium im Burgenlädischen Markt Allhau, über den sie einen sehr informativen Veranstaltungsbericht verfasst hat.

Bei der Tagung „Kündigungsschutz adé“ in Wien war Isabell Supanic. Auch hiervon gibt es einen exklusiven Bericht.

Das Team behindertenarbeit.at war vollzählig am diesjährigen Nationalen Informationstag der ÖAR in Wien anwesend. Wir hatten sogar einen Informationsstand, bei dem die TeilnehmerInnen in den Pausen die Gelegenheit hatten, mehr über behindertenarbeit.at zu erfahren. Einen Bericht darüber hat Thomas Stix verfasst.

Besonders zu empfehlen ist der Bericht von der Sitzung des Monitoringausschusses zum Thema Sachwalterschaft. Dieser detaillierte Rückblick wurde verfasst von Isabell Supanic.

Das Österreichische Komitee für Soziale Arbeit lud zur Jahrestagung „Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich“ in die Wiener Hofburg. Auch davon gibt es einen umfangreichen Bericht, verfasst von Anna Hosenseidl und Isabell Supanic.

LiD 2011/12

Die behinderten Menschen in Österreich mussten auch dieses Jahr wieder „Licht ins Dunkel“ über sich ergehen lassen. Das Kommentar dazu „Was mich behindert: Licht ins Dunkel“ von Thomas Stix hat sehr viel Zuspruch von der LeserInnenschaft bekommen. Es kann in diesem Zusammenhang noch einmal auf die Online-Petition von Bernhard Hruska „Gegen diskriminierende – menschenverachtende TV-Darstellung, TV-Werbung und Radio“ hingewiesen werden (noch 157 Tage Zeit verbleibend zum Unterzeichnen)…


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 31.12.2011
Artikel-Kategorie(n): behindertenarbeit.at in eigener Sache, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen