BeSt³ digital mit BeSt barrierefrei. Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung ONLINE. 4. bis 7. März 2021. Livestreams, Live online Workshops und mehr. Infos und Programm: hier klicken!

Datum: 24.06.2014

Königsberger-Ludwig fordert mehr Forschung zum Thema Gesundheit von Frauen mit Behinderung

Fachtagung zum Thema Gesundheit von Frauen mit Behinderung wichtige Initiative zur Bewusstseinsbildung – Empirische Forschung zum Thema vorantreiben

„Die Fachtagung zum Thema Gesundheit von Frauen mit Behinderung ist eine wichtige Initiative zur Bewusstseinsbildung“, betont Ulrike Königsberger-Ludwig, SPÖ-Sprecherin für Menschen mit Behinderung, anlässlich ihrer Teilnahme an der heute, Dienstag, stattgefundenen Fachtagung im Wiener Rathaus.

„Ziel der Fachtagung war, die Gesundheit von Frauen mit Behinderung in unterschiedlichen Dimensionen unter Einbindung von betroffenen Frauen zu beleuchten. Das kann ich nur voll und ganz unterstützen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang vor allem, die empirische Forschung zum Thema Gesundheit von Frauen mit Behinderung voranzutreiben, um endlich mehr Datenmaterial zur Verfügung zu haben. Diese Forderung wurde auch auf der Tagung nachdrücklich erhoben“, so die Abgeordnete.

Veranstaltet wurde die Tagung vom Wiener Programm für Frauengesundheit. Unter anderem wurden Themenfelder wie psychische Gesundheit, Gewalt aber auch Körper und Sexualität beleuchtet.


Quelle: APA OTS
AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 16.06.2017
Artikel-Kategorie(n): Behindertenpolitik, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen