Datum: 23.05.2022

Rückblick: Der 5. Ball der Vielfalt in Graz

Ball der Vielfalt

Ball der Vielfalt in Graz | Foto © Anna Wochinz

Am 20. Mai 2022 fand in Graz der 5. Ball der Vielfalt statt. Ein Fest der Begegnungen, das ein Zeichen des Miteinanders setzen soll.

700 Ballgäste, Menschen mit und ohne Behinderung, vergnügten sich gemeinsam bei einem stimmungsvollen Programm von drei Tanzschulen (Conny&Dado, Eichler und Gider).

Höhepunkt des Abends war sicher der Flashmob „Hands up“. Das Lied animierte alle Gäste sich miteinander im und außerhalb des Ballsaals zu bewegen, zu tanzen und Spaß zu haben. Madame „Fatalia fatal“ sorgte für Aufsehen und große Begeisterung, als sie mit ihren FreundInnen in einem außergewöhnlichen Outfit  aus der Stretch-Limousine stieg um gemeinsam mit den anderen Gästen VIELFALT zu feiern.

Ball der Vielfalt

Ball der Vielfalt in Graz | Foto © Anna Wochinz

An diesem Ballabend gab es keine Berührungsängste – jede(r) tanzte mit jedem. Nachdem die Gäste vom Citykosmetik-Team empfangen und verwöhnt wurden, nahmen einige das Angebot des Künstlers Künstler Milorad Savasso Savic wahr und ließen ein Portrait erstellen. Viele Gäste aus Politik durften ebenso vom Moderator Markus Zechner begrüßt werden. Das Team vom Verein „Soziale Projekte Steiermark“ freut sich, dass an diesem Abend Menschlichkeit und Toleranz gelebt wurde.

Das Motto des Balls war „Alles außer gewöhnlich“. An diesem Abend wurde bewiesen, dass Inklusion nichts Außergewöhnliches sein darf. Jeder Gast war an diesem Abend „EHRENGAST“.

Herbert Winterleitner und das Team von „Soziale Projekte Steiermark“

Link

www.spstmk.at


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 24.05.2022
Artikel-Kategorie(n): Gleichstellung und Antidiskriminierung, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen

Wien (316)
Niederösterreich (151)
Tirol (41)
Oberösterreich (34)
Burgenland (15)
Vorarlberg (8)
Steiermark (6)