Fest der Begegnung 5.0 am 31. August 2018 von 17:00 bis 22:00 Uhr, Strandbar Herrmann, 1030 Wien, Herrmannpark [mehr Infos: hier klicken]

Datum: 11.06.2018

Gesundheitsberuferegister-Gesetz tritt am 1.7.2018 in Kraft

Lange wurde um das GBRG gerungen. Nun tritt es am 01.07.2018 in Kraft. Angehörige von Gesundheits-, Pflege- und medizinisch-technischen Berufen müssen sich ab nun im Berufsregister eintragen lassen.

Das Gesundheitsberuferegister-Gesetz (GBRG) wurde am 27. September 2016 mit Bundesgesetzblatt BGBl. I Nr.87/2016 kundgemacht und mit BGBl. I Nr. 54/2017 novelliert.

Das GBRG regelt die Einrichtung des Berufsregisters für die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe und die gehobenen medizinisch-technischen Dienste. Die Eintragung der Berufsangehörigen in das Gesundheitsberuferegister beginnt mit 1. Juli 2018.

Das Gesetz gilt u.a. für die Berufsgruppen:

  • Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Pflegefachassistent/in (PFA)
  • Pflegeassistent/in (PA)
  • Physiotherapeut/in
  • Ergotherapeut/in
  • Logopäd/in

Personen, die bereits jetzt den Beruf ausüben, haben bis zum 30. Juli 2019 Zeit, sich in das Berufsregister eintragen zu lassen.

Weitere Details zum  finden Sie auf der Homepage des Sozialministeriums:
www.bmgf.gv.at/home/Gesundheit/Berufe/Gesundheitsberuferegister/#f4

Weitere Infos der Gesundheit Österreich GmbH:
https://goeg.at/GBR


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 18.06.2018
Artikel-Kategorie(n): Gesetze, News
Permalink: [Kurzlink]