Integrative Voltigier- und Reitpädagogik - Tiergestützte Therapie - Ausbildung - Praktikum - Unterstützung: Ausbildungszentrum Schottenhof, 1140 Wien [mehr Infos: hier klicken!]

Soziale Arbeit und Begleitung

Das WUK widmet den diesjährigen Bildungs- und Beratungstag mit Vorträgen und Diskussion dem Modell Social Business – einer Unternehmensform zur Lösung sozialer Probleme.
Die Diagnose Demenz birgt für Betroffene und Angehörige große Herausforderungen. Angesichts der steigenden Erkrankungen reagiert die integra, Österreichs führende Messe für Pflege, Reha und Therapie in Wels, mit einem Schwerpunkt auf den richtigen Umgang mit der neuen „Volkskrankheit“.
Der Preis für soziale Integration der ERSTE Stiftung wird an integrative Projekte aus 13 Ländern verliehen und bietet zivilgesellschaftlichem Engagement eine große Bühne und Sichtbarkeit und unterstützt die prämierten Organisationen durch Preisgeld.
NÖ Hilfswerk bietet Kurzzeitbetreuung von zwei bis vier Wochen an. Pflegende Angehörige können so auf Urlaub fahren und ihre Batterien wieder aufladen.
Ein Workshop mit Blinden in der Volksschule Linz-Auhof
Prof. Wolfgang Hinte
Der Vortrag von Prof. Hinte auf der Tagung der IVS Wien im Juni 2012 hat besonders viel Applaus geerntet – und das obwohl er die Sozialarbeit regelrecht in Frage gestellt hat. Ein paar Gedanken dazu…
Der Verein Ninlil – Empowerment und Beratung für Frauen mit Behinderung hat seine Tätigkeitsschwerpunkte seit 2012 in zwei Projekte aufgeteilt: „Zeitlupe“ als Peer-Beratungsstelle und „Kraftwerk“ als Beratungsprojekt fokussiert auf das Thema Gewalt gegen Frauen mit Lernschwierigkeiten.
SOS Mitmensch ist erfreut über die deutlichen Worte des Europarats zu den Rechten von Asylsuchenden, Frauen und Menschen mit Behinderung in Österreich und fordert die rasche Umsetzung der Vorschläge von Menschenrechtskommissar Nils Muiznieks.
2012 vergibt die Volkshilfe Österreich gemeinsam mit dem pflegenetz zum fünften Mal den Österreichischen Pflege- und Betreuungspreis.
Die Anmeldung zu Österreichs größter Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ startet am 17. Mai 2012.  Die Aktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ findet von 17. bis 20. Oktober 2012 statt und wird von der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3 bereits zum sechsten Mal durchgeführt.