Datum: 13.11.2017

Jugend am Werk Steiermark eröffnet inklusive Post Partner-Filiale in Graz

Soziallandesrätin Kampus eröffnet die Post Partner-Filiale

Soziallandesrätin Kampus eröffnet die Post Partner-Filiale; Copyright: Jugend am Werk, Fotograf: Chris Zenz

Mit der symbolischen „Aufgabe des 1. Briefes“ durch die steirische Landesrätin Doris Kampus wurde die Post Partner-Filiale am 13.11.2017 offiziell eröffnet. Ab sofort wickeln hier Menschen mit Behinderung sämtliche Postgeschäfte unter professioneller Anleitung der Österreichischen Post AG und Jugend am Werk ab.

„Es ist schön zu sehen, wie hier vorbildlich der Gedanke der Teilhabe umgesetzt wird“, freut sich Kampus, die dieses Projekt initiiert hat. Menschen mit Behinderung in Beschäftigung zu bringen, sei eines der vorrangigsten Ziele in der Arbeitsmarkt-Politik des Landes. „Mit dieser Postpartner-Filiale konnte ein weiterer Schritt in diese Richtung gesetzt werden“, betont die Soziallandesrätin.

„Wir sehen uns damit als unmittelbare Servicestelle für die Grazer Bevölkerung, insbesondere des Bezirkes Geidorf, erklärte Aufsichtsratsvorsitzende Dr.in Anna Rieder bei der Eröffnung. „Ferner ermöglichen wir unseren KundInnen durch dieses neue Tätigkeitsfeld uneingeschränkte Teilhabe an Beschäftigung in der Arbeitswelt bzw. am 1. Arbeitsmarkt ,“ so Dr.in Rieder weiter.

Die Post Partner-Filiale schafft insgesamt vier neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und ist somit ein wesentlicher Baustein auf dem Weg in ein gleichberechtigtes Leben.

Auch Anton Krautgartner, Leiter Post Partner Management Mitte freut sich: „Wir haben etliche Post Partner aus dem Sozialbereich und durchwegs nur positive Erfahrungen gemacht.“ Die Filiale ist von Montag bis Freitag jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.


Quelle: Jugend am Werk Steiermark
AutorIn: Jugend am Werk Steiermark
Zuletzt aktualisiert am: 14.11.2017
Artikel-Kategorie(n): Arbeitsintegration und unterstützte Beschäftigung, News
Permalink: [Kurzlink]