Datum: 12.08.2020

Literatur-Wettbewerb Ohrenschmaus 2020

Ohrenschmaus

Bereits zum 14. Mal sucht der Literaturpreis Ohrenschmaus Literatur von Menschen mit Lernbehinderung und Schreibtalent.

Erklärtes Ziel des von Franz-Joseph Huainigg initiierten Literaturpreises ist es, mehr lernbehinderte Menschen zum Schreiben zu bewegen und ihnen eine literarische Stimme zu geben. Die Texte lassen dabei auch LeserInnen, die selten mit behinderten Menschen in Berührung kommen, in eine ihnen noch unbekannte Welt blicken. Berührungsängste und Vorurteile werden dadurch abgebaut.

Jetzt einreichen zum Wettbewerb

Alle Menschen mit Lernbehinderung, die schon 16 Jahre alt gewesen sind, können am Wettbewerb teilnehmen. Jede Art von Text ist willkommen. Eingereicht werden kann online oder über den Postweg.

Einreichungen sind bis zum 26. August 2020 möglich.
Der Literaturpreis ist mit insgesamt € 3.000,- dotiert.

Alle Informationen und Kriterien finden Sie unter:

ohrenschmaus.net/mitmachen


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 12.08.2020
Artikel-Kategorie(n): Ausschreibungen, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen