News

Corona-Gefahrenzulage
Die Corona-Gefahrenzulage oder auch „Corona Prämie“ wird zur Abgeltung der Gefahren und Belastungen aufgrund der Corona-Krise gewährt. Sie ist im Kollektivvertrag 2020 der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) verankert. Die Details wurden nun geregelt.
Caritas KV Verhandlungen 2020
Belegschaft der Caritas wartet noch immer auf neuen Kollektivvertrag. Schlechterstellung gegeüber SWÖ und Diakonie wird befürchtet.
Inklusionspreis 2020
Der Inklusionspreis der Lebenshilfe Österreich geht in Kooperation mit den Österreichische Lotterien in die 5. Runde. Der diesjährige Schwerpunkt ist „Bildung und Kultur”.
5. Mai Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
Sind behinderte Menschen bei den Rechten genauso inkludiert, wie wenn es um Pflichten und Einschränkungen geht? Gerade die Corona-Krise zeigt auf, wie groß der Inklusions-Missstand hierzulande ist. Ein Kommentar von Thomas Stix.
Ein Mann im Rollstuhl arbeitet am Computer
Die Corona-Krise trifft lt. Sozialministerium Menschen mit Behinderung besonders. Daher gibt es einen Ausbau bei den finanziellen Förderungen zur Sicherung der Beschäftigung.
BA Sozialpreis 2020
Der Bank Austria Sozialpreis wird heuer an Projekte mit den Schwerpunktthemen Kinder/Jugendliche oder Integration/Migration vergeben.
Diakonie KV-Verhandlungen 2020
Diakonie-Abschluss lehnt sich an den SWÖ-KV an und bringt für 2020 ein Plus von 2,7%, für 2021 ein Plus von Inflationsrate + 0,6% und 2022 eine Senkung der Normalarbeitszeit auf 37 Wochenstunden.
Für eine diskriminierungsfreie Behandlung von Menschen mit Behinderungen in der COVID-19-Krise
Eine von Robert Mittermair initiierte Petition fordert den Gesundheitsminister und die GesundheitslandesrätInnen aller Bundesländer auf, behinderte Menschen durch COVID-19 Maßnahmen nicht zu diskriminieren.
Bild zeigt eine Intensivstation
In der herrschenden Corona-Krise sehen sich Menschen mit Behinderung (social) medial zwar zeitweise in den Topf der #Risikogruppe geworfen, dass jedoch dringende Vorkehrungen und besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen würden, davon ist nichts zu bemerken.
BAG Freie Wohlfahrt Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz und Volkshilfe
Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG) wendet sich an die österreichische Bundesregierung und mahnt die Sicherstellung der Finanzierung des Sozialsektors ein.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen