News

Jugend am Werk Logo
Auch Menschen mit Behinderung und hohem Unterstützungsbedarf müssen die notwendigen medizinischen Behandlungen erhalten.
SWÖ Sozialwirtschaft Österreich Kollektivvertrag Verhandlungen 2020
Auf einen Grundsatzabschluss über 3 Jahre haben sich die Verhandler der Sozialwirtschaft Österreich geeinigt. Eine von den Gewerkschaften geforderte Arbeitszeitverkürzung kommt erst in zwei Jahren.
Das Bild zeigt eine Gruppe Menschen vor einem Wohnhaus.
Mehr als 1850 Menschen mit Beeinträchtigung werden gewöhnlich von der Lebenshilfe Oberösterreich begleitet, derzeit sind es nur 531. Angehörige übernehmen diese Aufgabe derzeit häufig im abgegrenzten familiären Umfeld. Die Lebenshilfe sagt danke und will in der Öffentlichkeit Bewusstsein dafür schaffen.
SCHAU AUF DICH, SCHAU AUF MICH
Informationskampagne der Österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus.
videochat
Der persönliche Kontakt ist bei der Auswahl der geeigneten Mitarbeiter für viele Personalisten noch immer besonders wichtig, um die richtige Entscheidung treffen zu können.
Hilfswerk
Nachbarschaftshilfe und Zusammenhalt in Krisenzeiten. Der Besorgungsdienst sichert älteren Menschen und gefährdeten Personen aus Risikogruppen die Versorgung mit Lebensmitteln und notwendigen Medikamenten, der telefonische Gesprächsdienst wirkt Vereinsamung entgegen und knüpft nachbarschaftliche Kontakte.
SWÖ Sozialwirtschaft Österreich Kollektivvertrag Verhandlungen 2020
Aufgrund der herausfordernden Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus werden die für 26. März geplanten Kollektivvertragsverhandlungen für die 125.000 Beschäftigten in der Sozialwirtschaft vorerst ausgesetzt.
behindertenarbeit.at Logo
Für unsere Kunden, die ein Werbebanner geschalten haben für eine Veranstaltung, die aufgrund des Coronavirus abgesagt wird, verrechnen wir kein Honorar. Die Aufträge können kostenfrei storniert werden.
Sozialministerium Logo
Auf der Homepage des Sozialministeriums finden sich ab sofort die wichtigsten Infos und Handlungsempfehlungen zum Thema Corona-Virus in einer Leichter Lesen-Version.
lebenshilfe Oberösterreich Logo
Um einen Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Covit 19 Virus zu leisten, schließt die Lebenshilfe Oberösterreich ihre Werkstätten. Auch der Betrieb von Kindergärten, Frühförderung und dem Hort wird eingestellt, der Betrieb der Wohneinrichtungen bleibt selbstverständlich aufrecht.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen