ÖKSA Jahrestagung 2022 - Bedeutung und Perspektiven der Gemeinnützigkeit in der sozialen Arbeit - 10. November 2022, Schlossmuseum Linz - mehr Infos: hier klicken!

News

Im Bildungsministerium gibt es offenbar wenig Verständnis für die notwendigen Schritte auf dem Weg zu einer inklusiven Schule, wie sie die UN-Behindertenrechtskonvention vorgibt. Das geht aus der Klagebeantwortung hervor, die dem Gericht nun vorliegt.
Inklusionsforscher Prof. Oliver Koenig
Univ.-Prof. Mag. Dr. Oliver Koenig spricht über die Rolle der Wissenschaft bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung. Als Mitarbeiter bei zahlreichen Projekten und dem Nationalen Aktionsplan Behinderung (NAP) gibt Koenig Einblicke in den behindertenpolitischen Alltag in Österreich und spricht über seine Vision von einer „inklusiven Welt“.
Phänomen Einsamkeit - Podiumsdiskussion
Einsamkeit und soziale Isolation sind in der heutigen Zeit, vor allem während der CoVID19-Pandemie, ein wichtigeres Thema wie je zuvor. Bei einer Expertenrunde wurde über Herausforderungen und Lösungsansätze gesprochen.
Walter Waiss
3. Dezember = Jährlicher Welttag der Rechte von Menschen mit Behinderung = Recht auf Inklusion
Volle Kraft voraus – Jugend am Werk
Ab 16.11.2021 setzt der im Austria Center Vienna stattfindende Jugend-am-Werk-Kongress ein besonderes Zeichen: Erstmalig wird dieser nicht nur für Menschen mit Lernschwierigkeiten, sondern auch von Menschen mit Lernschwierigkeiten durchgeführt.
WAG Warteraum
Nach dem Vorschlag einer generellen Impfpflicht in Gesundheitsberufen fordern nun Behindertenorganisationen, diese Verpflichtung auch auf Beschäftigte im Bereich der Behindertenarbeit einschließlich Persönlicher Assistenz auszudehnen.
SLIÖ - Selbstbestimmt Leben Österreich
SLIÖ kritisiert zu kurze Begutachtungsfrist und vermisst Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben als Alternative zum Sterbewunsch.
Männliche Person mit Handschuh schaltet das intravenöse Arzneimittelsystem
Auf das von der Regierung vorgeschlagene Sterbeverfügungsgesetz wurde von vielen Organisationen positiv reagiert – gleichfalls finden sich aber auch einige Punkte, die Fragen und Probleme aufweisen.
Männliche Person mit Handschuh schaltet das intravenöse Arzneimittelsystem
Assistierter Suizid wird mit neuem Gesetz zur Sterbehilfe mit Einschränkungen möglich – Umfangreiches Reglement soll Missbrauch verhindern
Plakat Mit einer Behinderung wirst du NICHT gebraucht
„Mit einer Behinderung wirst du nicht gebraucht!“ – mit diesem und ähnlichen „Werbesprüchen“ versuchte die Supermarktkette BILLA vergangene Woche Aufmerksamkeit zu erregen. Alles nur um Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderung, älteren Menschen sowie Menschen ohne abgeschlossene Matura zu thematisieren, so der Urheber.